NLF - GmbH
Naturstoffzentrale Land und Forst GmbH

 

Neue Energie mit Zukunft - und mit der NLF GmbH in Saerbeck


Gründung der NLF GmbH 2003

„Die lokale Energiewende braucht kompetente Begleitung und Beratung“, erkannten Vorstand und Geschäftsführung des BHD und gründeten Ende 2003 die „Naturstoffzentrale Land und Forst GmbH“ (NLF).

Gesellschafter der NLF GmbH sind zu gleichen Teilen der Landwirtschaftliche Betriebshilfsdienst und Maschinenring Steinfurt - Bentheim e. V., der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV), Kreisverband Steinfurt und die Forstwirtschaftliche Vereinigung Münsterland (FWV). Ziel war es zunächst, die landwirtschaftlichen Unternehmer über die wirtschaftliche Nutzung von erneuerbaren Energien zu informieren. Das Heizen mit Holz, die Investition in Biogas- und Photovoltaikanlagen waren die Beratungsschwerpunkte des anfänglich kleinen Teams.

Die NLF GmbH in Saerbeck bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot an Dienstleistungen.


Die Naturstoff- und Dienstleistungszentrale Land und Forst in Saerbeck begleitet Sie bei allen Fragen zum Thema Landwirtschaft.


Profitieren Sie auch von unserem Winterdienst in Saerbeck, dieser beinhaltet unter Anderem das streuen von Flächen.



Umfangreiches Beratungs- und Dienstleistungsangebot

Mit dem Bedarf der Mitglieder hat die NLF GmbH ihr Beratungs- und Dienstleistungsangebot in den vergangenen Jahren stetig erweitert und spezialisiert. Als „Naturstoff- und Dienstleistungszentrale Land und Forst“ begleitet sie die Landwirte in allen Fragen rund um erneuerbare Energien und bietet den Landwirten, Privatpersonen, Unternehmen, Kommunen sowie Waldbesitzern zuverlässig und zu günstigen Konditionen Dienstleistungen sowie verschiedenste Produkte an. Dazu zählen u.a. professionelle Grünflächenpflege, das Errichten von Umzäunungen von Betriebsgeländen, Winterdienste und vieles mehr. Fragen Sie uns nach einer Dienstleistung die auch Ihnen weiterhilft. Wir freuen uns auf Sie !


Fragen Sie uns in Saerbeck nach einer Dienstleistung die auch auch Ihnen weiter hilft.

 

 


MR-Griechenlandreise 2018!

Am 25. Juni hieß es für die 23 Teilnehmer der MR-Griechenland-Reise "Los geht´s!" . Während der 8-tägigen Flugreise durften die Teilnehmer die Halbinsel Chalkidiki im Norden Griechenlands und weitere verschiedene Highlights, wie z.B. den traditionellen Pistazienanbau und die Olivenverarbeitung entdecken, aber auch Sehenswürdigkeiten wie die Meteora-Klöster und die Mönchsrepublik Athos standen auf dem Programm. Die Teilnehmer waren alle durchweg begeistert und meldeten sich sehr positiv zurück! Wir freuen uns sehr über eine so gut gelungene erste MR-Reise